UK Police Auction vergibt gestohlene Krypto im Wert von 294.000 US-Dollar an EtherDelta Hack

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die britische Polizei versteigerte mehr als 294.000 US-Dollar an Kryptowährung, die vom jugendlichen Hacker von EtherDelta und TalkTalk beschlagnahmt wurde.

Die Eastern Region Special Operations Unit (ERSOU) arbeitete mit Wilsons Auctions zusammen, um die digitalen Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin, Ripple und Ethereum, in der angeblich ersten Auktion dieser Einheit zu verkaufen.

"Die Wiederherstellung von Vermögenswerten in einer digitalen Welt hat sich weiterentwickelt. Daher ist es sehr wichtig, dass wir zusammen mit Geschäftspartnern einen klaren Prozess für die Speicherung und den Verkauf von Kryptowährung haben", sagte Detektiv-Chefinspektor Martin Peters in einer Erklärung.

Die Abteilung beauftragte einen Auftragnehmer für die Verwaltung und Realisierung von Vermögenswerten, um die Bieter zu überprüfen, "um sicherzustellen, dass die Vermögenswerte nicht in der Lage sind, wieder in die Kriminalität zurückzukehren", heißt es in der Erklärung.

Teen Hacker

Die Polizei beschlagnahmte die Gelder des 19-jährigen Elliott Gunton im Jahr 2018 nach einer routinemäßigen Überprüfung seines Computers im Zusammenhang mit seiner Verurteilung wegen Hackerangriffs auf den Telekommunikationsgiganten TalkTalk im Jahr 2015.

Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass Gunton Geschäfte mit gestohlenen persönlichen Informationen von EtherDelta-Kunden besaß, die er für 3.000 US-Dollar online zum Verkauf bewarb und in Krypto bezahlte. Zu diesem Zeitpunkt wurden Guntons illegale Bestände mit 337.000 USD bewertet.

Die Auktion findet einige Tage nach der Verurteilung von Gutman vor dem Norwich Crown Court zu 20 Monaten Gefängnis statt, nachdem er sich dieser Verbrechen schuldig bekannt hat, zu denen die Verschwörung zur Begehung von Computer- und Kabelbetrug und der verschärfte Identitätsdiebstahl gehören. Er wurde auch angewiesen, ungefähr 509.000 Dollar zurückzuzahlen.

In der Anklageschrift wurde gezeigt, dass Gutman mit dem US-Amerikaner Anthony Nashatka zusammengearbeitet hat, um den Datenaustausch zu unterbrechen und die Kryptowährung von Hunderten von EtherDelta-Konten zurückzuziehen. Während der Verschwörung operierten die beiden unter den Decknamen Planet und Psycho.

Krypto-Kapern

Das Programm fand im Dezember 2017 an sieben Tagen statt und umfasste mehrere Schritte.

Am 13. Dezember 2017 erwarb Nashatka Identifizierungsinformationen zu einer nicht genannten Person in der Anklageschrift "Z.C.", die vermutlich Zachary Coburn, CEO von EtherDelta, war. Am folgenden Tag leiteten die beiden die Handy- und E-Mail-Adressen von Z.C. an die von ihnen kontrollierten Konten um.

Mithilfe dieser Informationen haben Nashatka und Gunton unbefugten Zugriff auf das Cloudflare-Konto von EtherDelta erhalten, die Website deaktiviert und eine Proxy-Site gestartet. Immer wenn sich ein EtherDelta-Client anmeldete, waren seine Konten, Brieftaschen und privaten Schlüssel für die beiden Angeklagten sichtbar.

Während die Gesamtzahl der Opfer und die Höhe der gestohlenen Gelder weiterhin unbekannt sind, soll ein Opfer etwa 800.000 US-Dollar verloren haben.

Für seine Rolle in dem System droht Nashatka eine Gefängnisstrafe von maximal 20 Jahren und eine Geldstrafe von maximal 250.000 US-Dollar. Sein bundesgerichtlicher Auftritt ist für den 10. Oktober in San Francisco angesetzt.

Guntons Eltern bekannten sich zuvor schuldig, kriminelles Eigentum übertragen zu haben, weil sie versucht hatten, Kryptowährungen aus einer beschlagnahmten Bitcoin-Brieftasche zu übertragen. Sie sollen nächsten Mittwoch vor dem Norwich Crown Court verurteilt werden.

Auktionsbild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close