Wells Fargo wird Dollar-Linked Crypto zur internen Abrechnung pilotieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-amerikanische Finanzriese Wells Fargo entwickelt eine US-Dollar-Kryptowährung, die auf der ersten Blockchain-Plattform des Unternehmens ausgeführt wird.

Die als Wells Fargo Digital Cash bezeichnete Stallmünze wird in einem Pilotprojekt zunächst für die interne Abrechnung im gesamten Unternehmen verwendet.

Das Unternehmen teilte am Dienstag in einer Pressemitteilung mit, dass mit dem digitalen Token grenzüberschreitende Zahlungen über sein globales Netzwerk abgewickelt werden können. Die internationalen Standorte können mit dem Token auch Gelder untereinander austauschen.

Da Bankdienstleistungen zunehmend digitaler werden, sieht Wells Fargo "eine wachsende Nachfrage nach einer weiteren Verringerung der Reibung an den traditionellen Grenzen, und die heutige Technologie versetzt uns in eine starke Position, um dies zu tun", sagte Lisa Frazier, Leiterin der Innovationsgruppe des Unternehmens.

Laut Wells Fargo ermöglicht die proprietäre DLT-Plattform (Digital Ledger Tech) den Geldtransfer nahezu in Echtzeit und ohne Auswirkungen auf das zugrunde liegende Konto, die Transaktionsbuchungen oder die Abstimmungsinfrastruktur.

Darüber hinaus können die internationalen Standorte des Unternehmens Gelder außerhalb der normalen Geschäftszeiten umschichten, die Notwendigkeit für Zahlungsmittler von Drittanbietern beseitigen und die mit solchen Transaktionen verbundenen Zeit- und Kosteneinsparungen erzielen.

Das für nächstes Jahr geplante Pilotprojekt wird mit der Überweisung von US-Dollar beginnen, soll jedoch auf andere Währungen ausgeweitet werden. Schließlich sollen auch alle Wells Fargo-Niederlassungen weltweit erreicht werden.

Frazier sagte:

„Wir glauben, dass DLT für eine Vielzahl von Anwendungsfällen vielversprechend ist, und wir sind motiviert, diesen wichtigen Schritt zu unternehmen, um die Technologie auf materielle und skalierbare Weise auf das Bankwesen anzuwenden. Wells Fargo Digital Cash hat das Potenzial, Wells Fargo in die Lage zu versetzen, Hindernisse für finanzielle Interaktionen in Echtzeit über mehrere Konten auf mehreren Märkten auf der ganzen Welt hinweg zu beseitigen. “

Wells Fargo hat bereits andere Blockchain-Projekte gestartet, darunter einen Bankenprototyp und eine Handelsfinanzierungsplattform für den Baumwollmarkt. Es wurde auch in das Blockchain-Finanzierungs-Startup Axoni investiert.

Über die interne Abrechnung hinaus plant das Unternehmen, seine DLT-Plattform für „mehrere“ andere Anwendungen zu nutzen.

Wells Fargo-Bild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close