Wie Menschen deine Kraft, Energie und Seele stehlen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Eines der am wenigsten diskutierten Themen ist das Thema, wie Menschen die Kraft, Seele und Energie anderer Menschen stehlen.

Es ist üblicher, als Sie es verstehen können, und es geht bei Menschen über den Bereich der physischen Dimension hinaus und erstreckt sich bei nicht-physischen Wesen in die nicht-physische Dimension.

Die Menschen auf der Erde haben das, was man Seele oder persönliche Kraft nennt. Die Seele des Menschen ist etwas, das man wegnehmen oder verschenken oder stehlen kann. Der Akt des "Seelenstehlens" ist ein häufiges Phänomen bei Menschen in Beziehungen, in denen eine Person eine dominierende oder machtvolle Person ist.

Menschen haben auch ein sogenanntes Energiefeld oder Aura. Ein häufiges Problem, das die meisten Menschen haben, ist, dass sie irgendwann im Leben von ihrer eigenen persönlichen Kraft oder Seele getrennt wurden und deshalb von der Energie anderer Menschen abhängig wurden. Der Begriff "Energievampir" oder "Psychischer Vampir" wird oft missverstanden, aber im Grunde handelt es sich um eine Person, die von der Lebenskraft oder Energie anderer Menschen lebt und sich ernährt. Die Person "Energievampir" ist tatsächlich nicht in der Lage, ihre eigene Energie zu entwickeln, und sie muss ihrerseits "außerhalb" von sich selbst gehen, um Energie zu bekommen. Die Hauptursache für Energiestehlen oder -füttern ist ein Mangel an Verbindung zur eigenen persönlichen Kraft oder Seele, denn wenn Sie eine tiefere Verbindung zu sich selbst hätten, müssten Sie andere Menschen nicht für Energie verwenden. Es ist unter Menschen sehr verbreitet, obwohl es nur wenige Menschen wissen, dass sie ihre eigene Energie davor schützen müssen, gestohlen oder von anderen verwendet zu werden. Auf einer tieferen Ebene basiert der Akt des Nehmens oder Verwendens der Energie eines anderen darauf, Macht über eine andere Person zu haben, und es ist eine niedrigere Bewusstseinsebene, unter der sich die Menschen entschieden haben, zu operieren.

Ein allgemeiner Glaube ist, dass Energievampire negative Menschen sind oder Negativität verwenden, um Sie auszulaugen, obwohl dies nicht wahr ist. Jemand kann dir Energie nehmen, indem du einfach mit ihm sprichst, ihm beim Sprechen zuhörst, ihn anschaust oder räumlich nah bei ihm bist (als ob du ganz nah bei einer anderen Person stehen würdest). Es hat nichts damit zu tun, negativ zu sein, es hat mit einer Person zu tun, die energetisch auf einer niedrigeren Schwingung ist, und allein durch den Umgang mit ihnen wird dir deine Energie genommen.

Noch interessanter ist, dass die meisten Menschen, die die Energie anderer Menschen aufnehmen oder verbrauchen, nicht wissen, dass sie es tun. Dies liegt daran, dass die meisten Menschen nicht verstehen, wie Energie funktioniert, und daher keine Ahnung haben, dass sie Ihnen Ihre Energie entziehen. Die Menschen, die verstehen, wie Energie funktioniert und die auch die Energie anderer Menschen nutzen, sind das, was ich "professionelle Diebe" nenne, was bedeutet, dass sie sich tatsächlich dafür entscheiden, andere Menschen für Energie zu verwenden. Ich hatte einmal in meinem Leben eine Freundin, die mir sagte, sie würde absichtlich die Energie anderer Leute "stehlen" und sich energetisch von anderen ernähren. Ich fragte sie, wie sie das gemacht hat und sie sagte "mit ihrem Verstand". Sie sagte, sie würde die Leute absichtlich nur mit ihren Gedanken zu sich ziehen und wenn nur jemand auf sie achtete, könnte sie deren Energie nehmen. Ich fragte: Also muss ein Mensch auf dich achten?, und sie sagte ja, indem er auf mich achtet, gibt er mir seine Energie. Dies ist sehr sinnvoll, denn worauf sich die Leute konzentrieren, sie neigen dazu, ihre Energie zu geben. Später fand ich mich immer müde und ausgelaugt um diesen "Freund" herum.

Wann immer wir eine Beziehung oder Interaktion mit einem anderen Menschen haben, wird der andere Mensch, mit dem wir die Beziehung oder Interaktion haben, entweder auf zwei Ebenen funktionieren.

Die erste Ebene ist die Geberebene, dies ist eine Person, die keine versteckten Absichten hat oder den Wunsch hat, andere zu kontrollieren oder Macht über sie zu haben. Auf dieser Ebene sollten die Menschen miteinander funktionieren. Diese Ebene ist im Universum richtig und respektvoll, so wie ihr als Mensch „sollen“. Innerhalb des Universums sollen die Menschen Wesen sein, die ihre Energie miteinander "teilen", und sich nicht gegenseitig die Energie nehmen und nichts zurückgeben.

Der Geber ist eine Person, die mit dem "Licht" verbunden ist, wie sie sagen, d.h. diese Person hat eine Verbindung zu ihrer eigenen inneren Kraft/Seele und braucht keine anderen Menschen für Energie zu verwenden, weil sie ihre eigene entwickeln können Energie. So soll man als Mensch „funktionieren“.

-Der Geber hat ein Energiefeld (Aura), das seine eigene Energie entwickelt und diese Energie wiederum an andere weitergibt.

Die zweite Ebene ist die Benutzer-/Missbraucher- und Abnehmerebene.

Der Benutzer ist der Mensch, der sich entschieden hat, sich gegenseitig zu dominieren, zu kontrollieren, zu kontrollieren oder zu manipulieren, um seinen eigenen Mangel an Macht, Verständnis und Seele auszugleichen. Der Benutzer kann sich seiner Aktionen und Funktionen auf "Autopilot" möglicherweise völlig nicht bewusst sein und nicht wirklich wissen, wer er ist und warum er so arbeitet, wie er es tut.

Einige Benutzer verstehen mehr als andere und stehlen tatsächlich absichtlich die Kraft, Energie und Seele anderer Menschen.

Der Benutzer neigt dazu, sich mit anderen Benutzern zu verbinden, und Geber meiden normalerweise diese Art von Menschen. Der Benutzer kann in hochrangigen Positionen wie Lehrer, Heiler, Führer usw. sein. Der Benutzer ist häufiger innerhalb der Menschheit als der Geber. Dies liegt hauptsächlich an ungesunden Entscheidungen und der spirituellen Trennung von der eigenen Kraft und Seele. Der Benutzer neigt dazu, unter Angst zu operieren, was auf seinen eigenen Mangel an Macht, Verständnis und höherem Bewusstsein zurückzuführen ist. Der Benutzer funktioniert auf einer Ebene, auf der nicht-physische Wesen dunkler Natur funktionieren, die eine Ebene ist, auf der sie sich gegenseitig überwältigen, sich gegenseitig dominieren oder versuchen, sich gegenseitig zu kontrollieren.

-Der Benutzer hat ein umgekehrtes Energiefeld (Aura), dh er entwickelt keine eigene Energie, sondern bezieht seine Energie von außen, von anderen Menschen.

Während wir in einer sozialen oder sexuellen Beziehung miteinander umgehen, tauschen wir Energien aus, die mit bloßem Auge völlig unsichtbar sind. Wenn ein Benutzer mit einem anderen Benutzer zusammenarbeitet, geht zwischen den beiden Personen nur sehr wenig Energie verloren oder gestohlen wird, da sie beide Benutzer sind und auf derselben Ebene arbeiten.

Wenn ein Benutzer mit einem Geber arbeitet, gibt es ein Ungleichgewicht des Energieaustauschs. Dies bedeutet, dass der Benutzer aufgrund seines Energiemangels keine Energie abgeben oder austauschen kann, während der Geber dazu neigt, der anderen Person, die der Benutzer ist, Energie zu "geben". Dieses Ungleichgewicht schafft also eine ungesunde Beziehung zwischen den beiden Menschen, da eine Person nimmt und die andere Person gibt. Während sich die Beziehung entwickelt, kann der Benutzer der anderen Person, die ein Geber ist, ganze Teile der Macht oder Seele stehlen. Diese Teile der Kraft oder Seele, die dem Geber gestohlen werden, sind ihnen normalerweise unbekannt, da sie nicht verstehen, wie die Seele auf einer Energieebene in Bezug auf "Seelenverlust" funktioniert. Wenn Teile der persönlichen Macht gestohlen werden, erzeugen sie Öffnungen oder Löcher im Energiefeld. Sobald eine Person beginnt, Löcher in ihrem oder ihrem Energiefeld zu entwickeln, ist sie "energetisch verletzlich", was bedeutet, dass ihr Kraft fehlt, was wiederum dazu geführt hat, dass sie sich energetisch für nicht-physische Wesen öffnet. Die Anhaftung nicht-physischer Wesen an das Energiefeld einer Person bewirkt, dass eine Person niedrigere Bewusstseins-, Energie- und Kraftebenen entwickelt. Je mehr Macht eine Person einer anderen Person gestohlen hat, desto mehr Macht geht von dieser Person verloren und desto energetischer wird diese Person verwundbar.

Es ist wichtig zu verstehen, dass wir nicht in einer Welt leben, die aus freundlichen und liebevollen Wesen besteht, auch wenn Sie vielleicht glauben, dass Sie es sind. Die dunklere Wahrheit des Lebens ist, dass diese Welt, in der wir leben, hauptsächlich aus angstbasierten Wesen, Menschen niedrigerer Ebenen und dunklem Bewusstsein besteht. Denn wenn wir in einer liebevollen Welt lebten, gäbe es keine Notwendigkeit zu kämpfen, zu kämpfen, Macht übereinander zu haben, Kriege zu beginnen oder einander zu verletzen.

Die Tatsache, dass Menschen seit Tausenden von Jahren leben und nichts als Krankheit, Schmerz und Elend ineinander geschaffen haben, ist nur ein Beispiel dafür, wie Menschen auf einer tieferen Ebene operieren.

Jetzt glaube ich, dass es Zeit für Veränderungen ist. Dass wir verstehen müssen, was falsch ist, um es zu beheben.

Dass wir uns entscheiden müssen, zu verstehen, wer wir sind, und lernen, die Entscheidung zu treffen, nicht in Angst zu leben, unsere Macht anderen zu geben oder Angst und Energie niedrigerer Ebenen in unser Leben zu lassen.

Solange wir nicht verstehen, dass es keine Notwendigkeit mehr für Angst, Schmerz oder Elend gibt, werden wir uns nie ändern.

Die Entscheidung zu treffen, spirituell intelligent zu werden, bedeutet zu verstehen, wer wir wirklich sind.

Wer wir sind, ist kein lebender atmender Mensch, aber wir sind viel mehr. Wir sind Seelenwesen, gefangen in einem physischen Körper, bis wir die Entscheidung treffen, diese Welt zu verlassen.

Wenn also eine Person zu dir kommt, um deine Macht zu stehlen, was wirst du ihr dann sagen?

Nein! Sie können nicht meine Macht stehlen, Ihre eigene Energie und Macht holen und aufhören, andere Menschen zu Ihrem persönlichen Vorteil zu benutzen. Wenn wir die Entscheidung treffen, anderen nicht zu erlauben, uns zu benutzen, entscheiden wir uns, durch unsere eigenen Entscheidungen selbstermächtigt zu werden, um nicht zuzulassen, dass andere Menschen uns krank machen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close